le magicien



le magicien, ursprünglich hochgeladen von eyeflyer


seen in ShAus park in Trimbach green hillside
end of May 2010

Advertisements

hot pot

die Serie hab ich gestern an einer Kunstausstellung in unserm
Dorf fotografiert … Sharon & Richard Baker führten die Technik
des Bronzegusses mit archaischen Methoden vor … ein fantastisches
Erlebnis ….

zu einem unglaublichen Preis !

…. selbst ein noch so
ansprechend designtes iPad
bekommt einen Schmutzfleck,
wenn sein Besitzer fürchten muss, dass er unmenschliche
Produktionsbedingungen
mitbezahlt. Das Lebensgefühl, das viele Apple-Kunden mitkaufen, dürfte erheblich leiden, wenn diese Bedingungen Menschen in den Tod treiben …..

Pädagogischer Speckgürtel

Schon seit mehr als fünfzehn Jahren beschäftigt sich ein Heer von Bildungstheoretikern
ausgerüstet mit so schwammigen Begriffen wie “ Professionalisierung „, “ Qualitätsmanagement “
und “ moderne Schule “ damit , die Schweizer Schulen grundlegend umzubauen . Ausser horrenden
Kosten und Verwirrung ist dabei allerdings noch wenig Greifbares herausgekommen . Kritik an den
permanenten Reformen, wie sie immer schärfer aus den Schulen kommt, ertragen Bildungspolitiker
allerdings nur schlecht ! Kein Wunder, wo Papiere, Konzepte, Powerpoint-Präsentationen, Sitzungen
und Seminare den Alltag bestimmen, kann man sich gut, bequem und dauerhaft einrichten !

( aus einem Editorial von Finn Canonica / Das Magazin 19/ 2010 )

Dem ist nichts hinzuzufügen … basta !

Ausser Spesen … wenig gewesen …

Ueber das verschämte Comeback der Noten in der Solothurner Primarschule !

Vor noch nicht allzulanger Zeit wurde uns mit grossem Getöse und Aufwand weisgemacht,

mit Noten sei eine Beurteilung der Schulleistungen nicht möglich oder zumindest nicht optimal !

– die Schülerbeurteilung ohne Noten wurde mit riesigem Aufwand und Getrommel eingeführt-

die Reform blieb dann allerdings in der 3.Klasse stecken

(- die 3./ 4. Klasslehrer haben seither die schwierige Aufgabe – den Paradigmenwechsel vorzunehmen ! -)

nun scheinen ja die Noten wieder kräftig zuzulegen –

jedenfalls haben die Schulleitungen aus der Chefetage die strikte Anweisung bekommen –
ab Februar 2007 die vollständige und korrekte Notensetzung in den Zeugnissen zu überprüfen

und nun dürfte mit dem neuen Promotionsreglement ab Schuljahr 2011 / 12 die Uebung endgültig abgebrochen werden !

Die Noten sind wieder salonfähig … ausser Spesen wenig gewesen …